STRETCHING

Wenn du einen Spagat, eine Brücke oder ähnliche flexible Figuren erlernen möchtest, bist du in unseren Stretchingkursen genau richtig. Hier erlernen wir zusammen die wichtigsten Techniken zu den Themen Stretching und Flexibilitytrainings, denn es steckt so viel mehr hinter Flexibilität als einfaches Dehnen. Zusammen arbeiten wir daran deine Flexibilität auf gesunde Art und Weiße zu erhöhen. Dabei dehnen wir nicht nur die Muskulatur, sondern stärken sie auch und schützen somit Sehnen, Bänder und Gelenke und beugen Verkürzungen durch langes Sitzen oder Stehen im Alltag vor. Somit sind die Strechingkurse auch super für all diejenigen geeignet, welche einen gesunden und fitten Körper erhalten möchten. 

Egal ob Pole Sportler, Balletttänzer, Akrobat, Kampfsportler, Kraftsportler oder ähnliches, die Stretching Kurse sind für Jeden geeignet.

Ihr müsst für die Stretchingkurse keinerlei Erfahrung oder Beweglichkeit mitbringen, wir erlernen zusammen effektive Techniken wie jeder seiner Beweglichkeit erhöhen kann, egal auf welchem Stand diese gerade ist.

 
 
 

HÄUFIGE FRAGEN

KANN ICH AUCH AN DEN STRETCHINGKURSEN TEILNEHMEN, WENN ICH VOLLKOMMEN UNBEWEGLICH BIN?

Natürlich, denn Flexibilität ist für Jeden erlernbar. Die richtige Technik ist hierbei ausschlaggebend. Es gibt von jeder Übung einfachere Variationen, welche auch von absoluten Anfängern ausgeführt werden können.

KANN ICH MEINE FLEXIBILITÄT ERHÖHEN UND AN STRETCHINGKURSEN TEILNEHMEN AUCH WENN ICH SCHON ÄLTER BIN UND SO ETWAS NOCH NIE GEMACHT HABE?

Viele Sportler beginnen erst im Erwachsenenalter damit an ihrer Flexibilität zu arbeiten. Das Ziel der Kurse ist es die Flexibilität zu erhöhen und Kraft in der neugewonnen Flexibilität aufzubauen. Das Alter spielt dabei keine Rolle, jeder kann an diesen Zielen arbeiten.

KANN ICH IN DEN STRETCHINGKURSEN EINEN SPAGAT ODER EINE BRÜCKE LERNEN?

Die Kurse sind speziell darauf ausgelegt deine Flexibilität auf gesunde Art und Weiße zu erhöhen. Wir machen viele Vorübungen, um flexible Elemente wie Spagate und Brücken zu erlernen. Durch eine gezielte Mischung aus aktiven und passiven Übungen bauen wir ebenfalls Kraft und Muskulatur auf und schützen somit unsere Sehnen, Bänder und Gelenke.

WAS MUSS ICH FÜR EINE KURSSTUNDE MITBRINGEN?

  • bequeme und dehnbare Sportkleidung

  • Getränk

  • Handtuch

  • Socken (wir trainieren ohne Schuhe)

  • Yogamatte und Yogablöcke (falls möglich)

WIE LANGE DAUERT EINE KURSSTUNDE?

Eine Kursstunde Stretching dauert 60 Minuten, inklusive Warm-up und Cool-down.

WIE LAUFEN DIE STRETCHINGSTUNDEN AB?

Zu Beginn jeder Stunde wird immer ein Warm-up durchgeführt, anschließend folgen eine Mischung aus aktiven Übungen (diese bauen Kraft in der Dehnung auf) und passiven Übungen (diese dehnen den Muskel und erhöhen den Bewegungsradius). Abschließend wird ein kurzes Cool-down durchgeführt.

SIND DIE KURSE AUCH FÜR PERSONEN GEEIGNET DIE BEREITS BEWEGLICH SIND UND EINEN SPAGAT UND EINE BRÜCKE KÖNNEN?

Auch für bereits flexible Personen sind die Kurse optimal geeignet, da es unser Ziel ist Kraft in der Flexibilität aufzubauen, um nicht nur einen flexiblen, sondern auch gesunden Körper zu erhalten. Man kann immer noch ein bisschen stärker und flexibler werden. Gerne trainieren wir an deiner aktiven Flexibilität im Spagat, sowie an Überspagat- und Backbendingvariationen und wenden diese dann wenn gewünscht auch an der Pole oder akrobatischen Elementen an.

SPAGAT UND BRÜCKEN SIND NICHT MEIN ZIEL, ICH MÖCHTE MEINEN KÖRPER GESUND UND FIT HALTEN, SIND DIE STRETCHINGKURSE FÜR MICH GEEIGNET?

Die Gesundheit steht bei unseren Kursen immer im Vordergrund. Durch das Dehnen und Kräftigen der Muskulatur verhinderst du Verkürzungen, welche oft durch langes Sitzen und Stehen im Alltag verursacht werden und daraus folgende Schmerzen (meist im Rücken und den Beinen). Durch die richtige Technik ist es möglich Schmerzen vorzubeugen, zu beseitigen und das Risiko für Folgeerkrankungen wie Bandscheibenvorfälle zu verringern. Du musst also keine flexiblen Elemente erlernen, da wir immer viele verschiedene Übungsvariationen machen, kannst du diejenigen ausführen, welche deinem Körper gut tun.

WIE MELDE ICH MICH ZU EINER PROBESTUNDE AN?

Am besten du schreibst uns hierfür eine E-Mail, dann können wir dich in den Kurs eintragen, welcher am besten zu dir und deinem Trainingsstand passt.

PREISLISTE

Im Moment finden die Stretchingkurse noch online statt, für die aktuellen Preise schaue gerne in unsere online Kurse.